14 Responses

  1. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 1. April 2014 at 19:21 |

    Die #Lochkamera war bei den Hippies gross, erklärt Peter Olpe im Interview auf http://t.co/VKz2BA1Wtn #pinholeday

  2. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 2. April 2014 at 15:00 |

    Peter Olpe spricht vom #Lochkamera-Erweckungserlebnis. Hattest du auch so eines? http://t.co/Gggwl1kezc

  3. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 3. April 2014 at 20:40 |

    Swiss #pinhole camera engineer and photographer Peter Olpe in an interview (in german) on my blog http://t.co/Gggwl1kezc #pinholeday

  4. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 14. April 2014 at 17:40 |

    Ich stand hinter’m Haus mit Pullover über dem Kopf und sah die Silhouetten der Bäume auf der Mattscheibe #olpezitat http://t.co/Gggwl1kezc

  5. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 14. April 2014 at 19:40 |

    Die Bilder hatten eine besondere, etwas rohe Schönheit #olpezitat #Lochkamera http://t.co/Gggwl1kezc

  6. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 15. April 2014 at 19:00 |

    Ich wollte die Fotografie auf eine ähnliche Art betreiben können wie das Zeichnen #olpezitat http://t.co/Gggwl1kezc

  7. @hawi
    @hawi 16. April 2014 at 8:22 |

    Die Bilder hatten eine besondere, etwas rohe Schönheit #olpezitat #Lochkamera http://t.co/s3hU1jx50N via @sogesehen #pinholeday.org

  8. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 16. April 2014 at 8:27 |

    Ich verweigerte mich den Segnungen der Fotoindustrie, indem ich möglichst alles selber machte #olpezitat #Lochkamera http://t.co/Gggwl1kezc

  9. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 17. April 2014 at 18:17 |

    Wenn ich die Filme später entwickelte, liess ich mich überraschen, was die Kamera gesehen hatte #olpezitat http://t.co/Gggwl1kezc

  10. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 19. April 2014 at 18:17 |

    In Innenräumen konnten auch Belichtungszeiten von einer Stunde und mehr keinen Schaden anrichten #olpezitat http://t.co/Gggwl1kezc

  11. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 21. April 2014 at 13:21 |

    Ich nutzte die Möglichkeit, über die Proportion des Bildes auf dem Band des 120er-Films frei zu verfügen #olpezitat http://t.co/VKz2BA1Wtn

  12. sogesehen (@sogesehen)
    sogesehen (@sogesehen) 22. April 2014 at 18:26 |

    Auch direktes Sonnenlicht, das der «normale» Fotograf eher meidet, ist für die #Lochkamera kein Problem #olpezitat http://t.co/Gggwl1kezc

  13. dongga (@dongga)
    dongga (@dongga) 24. April 2014 at 19:11 |

    RT @sogesehen: In jedem Fall wird die #Lochkamera das Motiv in ein «Lochkamerabild» verwandeln. #olpezitat #pinholeday http://t.co/Gggwl1ke…

  14. Miniaturen: Ingrid Mylo, Peter Olpe: Kleine böse Absichten - CulturMag

    […] Interview über Lochkameras mit Peter Olpe. Seine Website. Sein Buch über Lochkameras: Peter Olpe: Out of Focus. Niggli Verlag, Zürich 2012. […]

Leave a Reply