Das Bild, mit dem sich ein Jahreswunsch erfüllte

Der Herbst in diesem Jahr erlaubte noch spät schneefrei Ausflüge in die Bergen. Ende Oktober konnte ich mir dann einen Wunsch erfüllen: mit der Grossformat-Lochkamera die Felswand des Bockmattlis fotografieren.

Meinen Plan hatte ich am Ende dieser Story „Landscapes In a Box“ auf Exposure schon ausgedrückt.

Ich stieg also hoch zur Kletter-Felswand oberhalb des Wägitalersees. Und da richtete ich meine Kartonkamera aus auf den Berg, in der Hoffnung, dass ich oben nichts von ihm abschneide auf dem Bild. Das hat in diesen drei Bildern gut funktioniert.

Mir gefällt die Erfahrung, die 4×5-Inch-Filmhalter auf dem Rücken herumgetragen, auf 1800 Meter über Meer den Bergen ausgesetzt und wieder nach Hause gebracht zu haben.

Über drei Jahre hält also meine selbstgebaute Lochkamera schon. Und jetzt habe ich damit neben Wasser und Bäumen auch Berge fotografiert. Ich stelle fest, dass mich das Format und der Prozess immer noch fasziniert. Ich erziele damit Resultate, die mir Freude bereiten.

Auch noch lesen:  Fotos aus dem Heimdrucker

2 Antworten auf “Das Bild, mit dem sich ein Jahreswunsch erfüllte

Kommentare geschlossen