Ich bin ein Kind des Brutalismus

Klassenfoto

Im Beitragsbild ist mein Klassenfoto aus dem Jahr 1981 zu sehen. Die Schülerinnen und Schüler sind auf die Betonelemente vor dem Schulhaus gestiegen. Zwei sitzen auf dem vorstehenden Quader, andere stehen, knien oder sitzen auf Mauern unterschiedlicher Höhe. Die Gesichter sind verpixelt; unverfremdet ist nur der Junge ganz rechts, das bin ich. Wir sind alle Kinder…

Leidenschaft für die Architektur – und darüber bloggen

Mein Interesse an der Architektur der Nachkriegsmoderne drückt sich wieder von neuem in meinem Fotografieren aus. Seit kurzem unternehme ich gerne wieder Tramfahrten und Spaziergänge in der Stadt und suche Bauten auf. Wie vor einigen Wochen das Schulhaus Stettbach in Zürich-Schwammendingen, ein Brutalismus-Bau vom Architektenehepaar Esther und Rudolf Guyer aus dem Jahr 1969. (4 Fotos…

Strukturen, die in den Himmel ragen

Ein sich wiederholendes Thema in meinen Fotos sind Strukturen, die in den Himmel ragen. Aktuellstes Beispiel ist der Betonturm einer Skisprungschanze. Ich möchte hier einige Gedanken mitteilen, warum mich solche Motive interessieren. Ich bin ein laienhafter Architektur-Freund. Ich kann vielen Bauwerken Schönheit abgewinnen. Klare Formen, schlichte Muster, Oberflächen, die mit ihrem Umfeld spielen. Mir gefällt…

Die Strassen von Wien

Nordbahnstrasse, Wien

Meine Fotos aus Wien. Das Thema, um das herum ich fotografierte, waren Strassenzüge und die Darstellung von Gebäuden mit einer perspektivischen Flucht. Es ging mir eigentlich darum, herauszufinden, wie viel von einem Gebäude sichtbar sein muss, um seinen Charakter und den der Stadt zu zeigen. Gelernt habe ich folgendes: Wird einem Haus grosszügig Platz eingeräumt…

Foto-Nahausflüge zu Baudenkmälern

Vor einigen Wochen kam mir das Buch «Siedlungs- und Baudenkmäler im Kanton Zürich. Ein kulturgeschichtlicher Wegweiser» (1993) in die Hände. Der Titel lässt schon vermuten, dass der Band für mich zum Fundus für zahlreiche Fotogelegenheiten werden würde. Mehr als Tausend kommentierte Abbildungen geben Auskunft über noch erhaltene Architektur, Dorfbilder und Landschaften. Im Buch zu stöbern…

Eine Liebe, die ich nicht leugnen kann

Eglihof

Am vergangenen Samstag zog ich wieder einmal mit meiner Stafetta-duo durch die Stadt und fotografierte Architektur. Herausgekommen sind ein paar neue Bilder für mein Set Architectural shots on medium format film. Dieser Eintrag soll einfach Ausdruck meiner Liebe für die Architektur, meine Stadt und fürs Fotografieren mit meiner alten Kamera sein.