Leidenschaft für die Architektur – und darüber bloggen

Mein Interesse an der Architektur der Nachkriegsmoderne drückt sich wieder von neuem in meinem Fotografieren aus. Seit kurzem unternehme ich gerne wieder Tramfahrten und Spaziergänge in der Stadt und suche Bauten auf. Wie vor einigen Wochen das Schulhaus Stettbach in Zürich-Schwammendingen, ein Brutalismus-Bau vom Architektenehepaar Esther und Rudolf Guyer aus dem Jahr 1969. (4 Fotos…

Testaufnahmen geglückt, alles klar für den Welt-Lochkamera-Tag

Hafenkran Lochkamerabild

Gestern war ein sonniger Ostersonntag. Wir können nur hoffen, dass am nächsten Sonntag für den 14. weltweiten Lochkamera-Fotografie-Tag auch günstiges Wetter ist. Alle Veranstaltungen vom 27. April 2014 sind auf der Eventseite von pinholeday.org zu finden. Ich werde um 11.00 Uhr bei der Tramhaltestelle am Zürcher Milchbuck sein und bin gespannt, wer sonst noch kommt…

Lochkamera-Workshop am 27. April 2014 zum Welt-Lochkameratag

Dieses Jahr biete ich selber einen Event am weltweiten Lochkamerafotografie-Tag, am 27. April 2014, an. Mit der Lochkamera fotografieren im Naturschutzgebiet «Hinterem Grindel», Schwamendingen/Wallisellen Treffpunkt: Zürich Milchbuck, 11.00 Uhr. Bei der Tramhaltestelle. Wir nehmen dann gemeinsam Tram 9 bis Luchswiesenstrasse. Ende: 15.00 Uhr Mitnehmen: Die eigene Lochkamera. Ein paar Lochkameras werden vom Organisator mitgebracht. Auf…

Hymmelwärts13 – Kunst kaufen in der Station21

Am letzten Adventswochenende findet vom Freitag 20.12. bis Sonntag 22.12.13 eine Verkaufsausstellung im Kunstraum Station21 in Zürich-Wiedikon statt. Zu kaufen gibt es auch Postkarten aus meiner neuen Serie «Inspiriert von Bäumen». Ich freue mich, dass ich unter den 36 Künstlerinnen und Künstler dabei bin. Kommt doch vorbei, wenn ihr in Zürich seid. Es gibt auch…

«Du» druckt meine Fotos als Bildkolumne ab

Meine Fotos der Serie «Hardbrücke» wurden von Urs Stahel für seine Kolumne im «Du» Kulturmagazin ausgewählt. In der Kolumne mit dem Titel «Fast Foto – Slow Foto» auf Seite 92 schreibt Urs Stahel im letzten Satz: Denn Verlangsamung und Verpersönlichung garantieren nicht automatisch Qualität, oft jedoch: Nostalgie. Und auf der rechten Seite erblickt da der…

Foto-Nahausflüge zu Baudenkmälern

Vor einigen Wochen kam mir das Buch «Siedlungs- und Baudenkmäler im Kanton Zürich. Ein kulturgeschichtlicher Wegweiser» (1993) in die Hände. Der Titel lässt schon vermuten, dass der Band für mich zum Fundus für zahlreiche Fotogelegenheiten werden würde. Mehr als Tausend kommentierte Abbildungen geben Auskunft über noch erhaltene Architektur, Dorfbilder und Landschaften. Im Buch zu stöbern…